1. Kreisklasse A

 

TTC Südkirchen    -   SV Stockum     9  :  4

 

Klaus Wißmann/Bernd Börding 3: 2, Tobias Cortner/Thomas Puppendahl 3 : 1, Marcus Lütke-Börding/Günther Hörstrup 3 : 2

Klaus Wißmann 3 : 0, 3 : 1, Bernd Börding 2 : 3, 0 : 3, Tobias Cortner 0 : 3, 3 : 2, Marcus Lütke-Börding 3 : 2, 3 : 2

Günther Hörstrup 3 : 1, Thomas Puppendahl 1 : 3

 

Mit einer 4 : 0 Führung starteten die Südkirchener erfolgreich ins Spiel. Nach Niederlagen von Bernd Börding und Tobias Cortner verkürzte der Gast aus Stockum auf 4 : 2. Durch Siege von Günther Hörstrup und Marcus Lütke-Börding sowie ein verlorenes Einzel durch Thomas Puppendahl stand es nach dem ersten Durchgang 6 : 3. Doch nach drei Siege von Klaus Wißmann, Tobias Cortner und Marcus Lütke-Börding sowie der zweiten Einzelniederlage von Bernd Börding stand das Endergebnis fest. Ganz so deutlich wie dasErgebis aussagt verlief das Spiel jedoch nicht, allein 6 Spiele wurden im fünften Satz entschieden fünf davon gewannen die Südkirchener.

 

 

2. Kreisklasse B

 

TTC Südkirchen 2  -  TuS Ascheberg 3         9 : 7

 

Heribert Dornhege/Ludger Groesdaonk 3 : 0. 3 :1, Siegfried Struwe/Volker Albers 3 : 2, Klaus Lakemeier/Norbert Schulte 0 : 3

Heribert Dornhege 3 : 0, 3 : 1, Siegfried Struwe 2: 3, 3 : 0, Voler Albers 3 : 0. 0 : 3, Ludger Groesdonk 0 : 3, 3 : 0

Klaus Lakemeier 3 : 2, 0 : 3, Norbert Schulte 2 ; 3, 0 :3

 

Im letzten Spiel der Hinserie gewannen die Südkirchener mit 9 : 7. Nach den siegreichen Anfangsdoppeln von Dornhege/Groesdonk und Struwe/Albers waren die Einzelerfolge im oberen Paarkreuz wichtig und führten zu einer 7 : 4 Führung. Für den neunten Punkt in dieser spannenden Begegnung sorgten Heribert Dornhege und Ludger Groesdonk in ihrem zweiten Doppel. Mit diesem Sieg festigte man den dritten Tabellenplatz.