1.  Kreisklasse A
TTC Südkirchen 1   -  DJK Vorwärts Ahlen 2                   9  :  7

Klaus Wißmann/Bernd Börding 3 : 1, 3 : 1, Marcus Lütke-Börding/Thomas Puppendahl 1 : 3, Günther Hörstrup/Ecki Prott  3 ; 0, Klaus Wißmann 3 : 0, 3 : 1, Bernd Börding 0 : 3,  3 : 0, Marcus Lütke-Börding 0 : 3, 3 : 0, Günther Hörstrup 3 : 1, Thomas Puppendahl 2 : 3, 2 : 3, Ecki Prott 1 : 3, 3 : 0

Mit zwei Siegen in den Doppeln starteten die Südkirchener die ersatzgeschwächt ohne Tobias Cortner antreten mussten erfolgreich ins Spiel. In den Einzel ging dann ausgeglichen zu. So mußte am Ende beim Stand von 8 : 7 für Südkirchen das Abschlußdoppel die Entscheidung bringen, dieses gewannen Klaus Wißmann und Bernd Börding mit 3 : 1 Sätzen, Matchwinner bei Südkirchen war Klaus Wißmann der im oberen Paarkreuz und auch im Doppel mit Bernd Börding ungeschlagen blieb.
 
 
2. Kreisklasse B
TTC Südkirchen 2   -  TTC Lünen-Wethmar       9 : 1

Heribert Dornhege/Ludger Groesdonk 2 : 3, Siegried Struwe/Volker Albers  3 : 1, Heinz Heckenkamp/Sebastian Nees  3 : 2, Heribert Dornhege  3 : 0, 3 : 0, Siegried Struwe 3 : 1, Volker Albers 3 : 0, Ludger Groesdonk 3 : 0, Sebastian Neese 3 : 1, Heinz Heckenkamp 3 : 1

Die Südkirchener wurden ihre Favoritenrolle gegen den Tabellenletzten gerecht. Nur in den Doppeln gab es knappe Spiele, dabei verloren Heribert Dornhege und Ludger Groesdonk ein bischen überrachend mit 2 : 3 Sätzen. Es war erst ihre dritte Niederlage in dieser Saison. In den Einzel wurden die Spiele allesamt klar gewonnen, kein einziges Match ging in den fünften Satz.