1. Kreisklasse A
Ahlener SG   -  TTC Südkirchen          3  :  9

Klaus Wißmann/Bernd Börding  3 : 0, Tobias Cortner/Thomas Puppendahl  3 : 2, Marcus Lütke-Börding/Ecki Prott  3 : 0, Klaus Wißmann 1 : 3, 3 : 2, Bernd Börding 0 : 3, 0 : 3, Tobias Cortner 3 : 0, 3 : 2, Marcus Lütke-Börding 3 : 1, 3 : 0, Thomas Puppendahl 3 : 0, Ecki Prott 3 :0

Die Südkirchener besaßen die besseren Doppelspieler mit 3 : 0 ging man in Führung. Nachdem Klaus Wißmann und Bernd Börding ihre Einzel klar verloren gab es im mittleren und unteren Paarkreuz vier Siege in Folge. Im zweiten Durchgang gewann Klaus Wißmann in einem spannenden und hochklassigen Match mit 11 : 9 im fünften Satz gegen
Ahlens Spitzenspieler Luboganski. Nach Bernd Börding zweite Einzelniederlage sorgten Tobias Cortner und  Marcus Lütke-Börding für den 9 : 3 Endstand. Nun kommt es am Samstag in Südkirchen zum Spitzenspiel gegen den Tabellen-zweiten aus Werne.
 
2. Kreisklasse B
TTC BW Datteln 3  -   TTC Südkirchen 2                9  : 4

Heribert Dornheg/Ludger Groesdonk 3 : 2, Siegfried Struwe/Volker Albers 2 : 3. Sebastian Neese/Heinz Heckenkamp 2 : 3, Heribert Dornhege 3 : 1, 2 : 3, Siegfried Struwe 3 : 1, 1 : 3, Volker Alvers 3 : 2, 2 : 3, Ludger Groesdonk 1 : 3, 0 : 3, Sebastian Neese 0 : 3, Heinz Heckenkamp 2 : 3

Im ersten Durchgang verlief das Spiel noch sehr ausgeglichen mit 4 : 5 lagen die Südkirchener in Rückstand, Dock dann konnte kein einziges Einzel mehr gewonnen werden. Dabei war der ein oder andere Erfolg gegen den Tabellenzweiten noch möglich, allein fünf Spiele gingen knapp im entscheidenen fünften Satz verloren.